Fachtagung „2Rad-Perspektiven für Pendler und Unternehmen“

Wann: 6.4.2018, 10:00–15:30 Uhr

Wo: Region Hannover, Hildesheimer Straße18, 30169 Hannover

Der Radverkehr erfreut sich steigender Beliebtheit. Pedelecs, Lastenräder und Kinderanhänger bereichern vermehrt das Verkehrsgeschehen. Ein hoher Radverkehrsanteil trägt wesentlich zur Reduzierung verkehrsbedingter CO2-Emissionen bei und hat positive Effekte auf die Lebensqualität in Städten und Kommunen sowie die Gesundheit der Menschen. Wir greifen diese Themen auf und möchten mit Ihnen bei der Fachtagung „2Rad-Perspektiven für Pendler und Unternehmen“ am 6. April 2018 diskutieren und dabei neue Impulse geben.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Entwicklung und Bedeutung des Radverkehrs in Amsterdam
  • Fahrradmobilitätskonzept und Förderung des Radverkehrs in Niedersachsen
  • Vorstellung der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen Niedersachsen / Bremen
  • Erfolgreiche Projekte und Förderprogramme zum Radverkehr in der Region Hannover
  • Wirtschaftsverkehr auf zwei Rädern: Beispiel Einzelhandel
  • Gesundheitliche Auswirkungen für Pendler
  • Elevator Pitch zum Rad-Leasing

Das vollständige Programm als PDF finden Sie hier.

Die Veranstaltung wird vom Netzwerk Mobilität Niedersachsen und der Region Hannover (Fachbereich Verkehr) organisiert. Sie richtet sich an VertreterInnen aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Bei Fragen wenden Sie sich an Sebastian Koch (koch@nds.de, 0511/760726-53).


Die Anmeldung wird in Kürze freigeschaltet!

Hier können Sie sich zur Veranstaltung anmelden.

Was ist die Summe aus 3 und 9?