Fachveranstaltung „Entwicklung der Elektromobilität und Ausbau der Ladeinfrastruktur in Niedersachsen“

Ort: Hannover, ÜSTRA Remise

Elektromobilität ermöglicht eine lokal emissionsfreie Mobilität sowie die Nutzung erneuerbarer Energien für die Mobilität und ist damit ein wesentliches Element der Verkehrswende. Bereits heute existieren viele praktikable Lösungen und Angebote, die eine sofortige Umsetzung von Fahrzeug- und Ladeinfrastrukturbeschaffung erlauben. Unsere Fachveranstaltung „Entwicklung der Elektromobilität und Ausbau der Ladeinfrastruktur in Niedersachsen“ gibt Kommunen und Unternehmen einen ganzheitlichen Überblick zur Umsetzung nachhaltiger Mobilität. Im Vordergrund der Veranstaltung stehen die Fördermöglichkeiten für Ladeinfrastruktur durch die Bundesregierung sowie Beispiele aus der Region.

Wann:
22.11.2018

Wo:
ÜSTRA Remise, Goethestraße 19, 30169 Hannover

Anfahrt:
Stadtbahnlinien 10/17: Haltestelle Clevertor
Stadtbahnlinie 4/5/6/11: Haltestelle Steintor
Am Veranstaltungsort stehen nur eingeschränkte Parkmöglichkeiten zur Verfügung!

Programm

ab 9:30 Uhr Eintreffen der Teilnehmer
10:00 Uhr

Begrüßung und Einführung
Michael Schäfer, Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung
Gernot Hagemann, hannoverimpuls
Dr. Franziska Lobas-Funck, Nationale Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie

10:30 Uhr

Elektromobilität vor Ort
Matthias Röhrig, enercity
Rainer Konerding, Landeshauptstadt Hannover
Ralph Dollenberg, TÜV Nord

11:30 Uhr

Strategie und Förderprogramme des Bundes zur Elektromobilität
Dr. Franziska Lobas-Funck, Nationale Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie

12:00 Uhr Diskussion und Abschluss
12:30 Uhr Imbiss und Get-together

Zurück