Das Netzwerk Mobilität Niedersachsen

Das Netzwerk Mobilität führt die niedersächsischen Kompetenzpartner der Mobilitätswirtschaft zusammen. Ziel ist es, die vorhandene starke Position Niedersachsens als Produktionsstandort aller Fahrzeugarten und Dienstleistungserbringer verschiedener Verkehrsträger zu halten und weiter auszubauen. Eine Stärkung des Wissens- und Technologietransfers zwischen Wirtschaft und Wissenschaft und eine effiziente Nutzung vorhandener Ressourcen sind dafür maßgeblich.

Bereits heute gibt es in Niedersachsen zahlreiche Initiativen und Projekte der Mobilitätswirtschaft, die nicht nur den Automobilsektor, sondern auch Themen der Luft- und Raumfahrt, der Maritimen Wirtschaft, Energiespeicher, Logistik oder der alternden Bevölkerung abdecken. 

Das Netzwerk Mobilität zielt darauf ab, die Vernetzung der niedersächsischen Akteure zu verstetigen und weiter auszubauen sowie neue innovative Aktivitäten zu initiieren und zu begleiten. Durch eine kontinuierliche Beobachtung der technologischen Entwicklungen aller Verkehrsträger, die Begleitung von Innovationsvorhaben und die Initiierung von Projekten wird das Netzwerk Mobilität die Umsetzung der verkehrspolitischen Ziele des Landes unterstützen. Es wird dabei der Ansatz verfolgt, die Aktivitäten der niedersächsischen Mobilitätswirtschaft zu bündeln und eine Schnittstellenfunktion zwischen Bund, Land und Regionen wahrzunehmen.

Die Geschäftsstelle des Netzwerk Mobilität Niedersachsen wird vom Innovationszentrum Niedersachsen geführt und erfüllt folgendes Aufgabenspektrum:

  • Netzwerkarbeit
    Identifizierung, Information und Vernetzung der niedersächsischen Akteure und Institutionen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung im Bereich Mobilität. Der Schwerpunkt liegt dabei zunächst auf dem Themenfeld Elektromobilität. Die Netzwerkbildung umfasst die Kooperation mit bereits etablierten niedersächsischen Netzwerken in der Mobilität und anderen Landesinitiativen sowie die Fortführung bisheriger Aktivitäten im Schaufenster Elektromobilität und die Koordinierungsstelle Automotive Nord e.V.
  • Öffentlichkeitsarbeit
    Durchführung von regionalen Veranstaltungen und Vernetzung auf Bundes- und EU-Ebene sowie die Sichtbarmachung niedersächsischer Kompetenzen auf wichtigen Leitmessen und vergleichbaren Anlässen. Die Öffentlichkeitsarbeit dient neben einer öffentlichen Darstellung der Netzwerkarbeit auch der Unterstützung der Netzwerkpartner in dieser Hinsicht.
  • Innovation
    Trend- und Technologiescouting zur Mobilität der Zukunft sowie Initiierung und Begleitung von Innovationsvorhaben der niedersächsischen Netzwerkpartner und deren Unterstützung bei der Einwerbung von Fördermitteln.